Wer schreibt hier?

Sie wollen wohl etwas mehr über mich erfahren? Man kennt mich unter dem Namen Nelio.

Leben

Als ich im Jahr 2000 die Schule beendete, beschlossen meine Eltern, mich in ein Lager in Deutschland zu schicken, wo ich die nächsten zwei Jahre verbrachte. Ich würde auch andere europäische Länder besuchen und am European Open Source Camp in Finnland, am Open Camp in Südafrika und am German Open Camp teilnehmen. Seit ich Student war, war mein erster Job in einem lokalen Unternehmen, als Softwareentwickler und in einem Softwareunternehmen. Nach meinem Abschluss zog ich nach Berlin und nahm eine Stelle in einem Softwareunternehmen an. Seitdem habe ich meine eigenen Projekte entwickelt und diese Blogs betrieben.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle kein hässliches Dachzelt kaufen, weil er glaubte, dass es später viel teurer werden würde. Und ich habe nie ein hässliches Dachzelt gekauft, aus einem Grund: Ich wusste, dass ich es monatelang benutzen kann, wenn die Temperaturen fallen. Aber ich werde mein Bestes tun, um Ihnen die Gründe zu zeigen, warum ein hässliches Dachzelt für die kälteren Monate wirklich nicht die beste Wahl ist.

Mein E-Book, das den Namen'The German Floor Tent Book' trägt, ist erschienen. Ich schreibe über Bodenzelte in Deutschland, besonders auf einer kürzlichen Reise nach Berlin, die ich während einer Woche im Januar und Februar verbracht habe. Der erste Teil dieser Blog-Serie wird einen Blick auf meine Erfahrungen auf den Dächern Berlins werfen. Ich habe auch einen Blog, in dem ich über meine Erfahrungen mit dem Schlafen am Boden schreibe. Es heißt'Auswahlen-krieg'. Und ich möchte es dir erleichtern, die Blog-Serie zu lesen, indem du sie in der Fußzeile des Blogs verlinken lässt.

Hoffentlich gefällt dir mein Blog.

Nelio Köller